zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Header Social Engineering
Wichtige Insights für Unternehmen
Risikofaktor
Social Engineering
E-BOOK KOSTENFREI HERUNTERLADEN
web AdobeStock 233494953
Schulen Sie die
Security Awareness

Security Awareness

Eine gute Sicherheitsstrategie und die entsprechende technische Ausstattung reichen in der heutigen Zeit lange nicht aus, um die IT-Sicherheit eines Unternehmens zu gewährleisten. Durch die zunehmende digitale Vernetzung entdecken Cyberkriminelle viele Möglichkeiten, in kurzer Zeit eine große Anzahl potenzieller Opfern zu erreichen. 

Darum ist es essenziell, dass jeder Mitarbeiter die Sicherheitsstrategie versteht und verinnerlicht. Das gesamte Team muss über das notwendige Wissen verfügen, wie mit sensiblen Daten umzugehen ist, wie es sicher im Internet unterwegs sein kann und was im Falle eines Sicherheitsvorfalls zu tun ist.

 
web AdobeStock 301703405

Machen Sie Ihre Mitarbeiter zur stärksten Waffe gegen Cyberkriminalität!

Security Awareness erhöhen und Risiko durch Cyberangriffe deutlich minimieren.
 

  1. Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter, um das Sicherheitsbewusstsein zu verbessern!
  2. Mit Phishing Simulationen Angreifbarkeit messen und Awareness stärken
  3. Verdächtige E-Mails erkennen, prüfen lassen und in Quarantäne setzen
  4. Live-Hacking-Event: mit Humor Wissen vermitteln

Security Awareness in der Praxis

 
web AdobeStock 452879334

Wir nutzen Layer8 bereits seit mehreren Jahren und sind sehr glücklich über die Entwicklung unserer Mitarbeiter. Phishing ist für uns kein Thema mehr.

C. S.
IT-Leiter

 
web AdobeStock 468211027

Awareness für Cybergefahren schaffen

Um erfolgreich ein Sicherheitsniveau zu etablieren, braucht es drei Säulen: Technik, Organisation und Security Awareness.

Dabei ist ein kontinuierliches Vorgehen notwendig. Singuläre Maßnahmen, wie „Wir machen einmal jährlich eine Schulung hierzu“ reichen nicht aus. Gleichzeitig aber sollte die Sensibilisierung der Mitarbeitenden möglichst wenig von ihrer normalen Arbeit abhalten. 

Im Interview erklärt Anselm Rohrer, Leitung ISMS und Security Awareness, wie sich Unternehmen gegen diese Bedrohung schützen können.

Privatsphäre-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unseren Besuchern ein optimales Website-Erlebnis zu bieten, zu Statistik- und Marketingzwecken sowie zur Einbindung externer Inhalte. Im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Technologien werden Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert und/oder abgerufen. Für die o.g. Zwecke werden eventuell personenbezogene Daten (wie IP-Adressen, Cookie-IDs) weiterverarbeitet und teilweise an Drittanbieter (z. B. Google) übermittelt. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ willigen Sie in die Verarbeitung in dem beschriebenen Umfang und zu den genannten Zwecken ein. Sie können Ihre Einstellungen jederzeit nachträglich anpassen.